Karikaturen Italien: Mario Draghis Regierung der nationalen Einheit

Super Mario ist wieder da!

Veröffentlicht auf 15 Februar 2021 um 16:24

Am 13. Februar gelang es dem Pro-Europäer Mario Draghi, eine Regierung der nationalen Einheit zu bilden und Italien aus der politischen Krise zu führen. Diese war einen Monat zuvor ausgelöst worden, als Matteo Renzis Partei aus der Regierung von Giuseppe Conte ausgetreten war. Conte musste wegen des Zerbrechens seiner Koalition zurücktreten.

Der ehemalige Präsident der Europäischen Zentralbank wird dank der Unterstützung fast aller politischen Formationen des Landes, einschließlich Matteo Salvinis rechtsextremer Liga und Silvio Berlusconis Forza Italia (rechts), eine große parlamentarische Mehrheit genießen. 

Draghi muss nun das Vertrauen des Parlaments gewinnen. Sein Programm konzentriert sich auf Maßnahmen zur Bewältigung der schweren Wirtschafts- und Gesundheitskrise mit Hilfe europäischer Mittel in Höhe von 209 Mrd. € (10 % des BIP), die Italien im Rahmen des im Juli 2020 beschlossenen Europäischen Konjunkturprogramms zugewiesen worden waren. 


Abonnieren Sie den Voxeurop-Newsletter auf Deutsch

Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema