Karikaturen Krieg in der Ukraine und Getreide

Kriegswaffe

Veröffentlicht auf 14 Juni 2022 um 19:04

Nach russischem Gas und Öl wird nun ukrainisches Getreide zum Druckmittel im Krieg gegen die Ukraine, was Konsequenzen für die weltweite Nahrungsversorgung haben könnte. Seit Beginn der Invasion durch Moskaus Truppen werden die ukrainischen Häfen am Schwarzen Meer von den russischen Streitkräften blockiert und die Getreideexporte eingestellt. Mittlerweile stauen sich mehr als 30 Millionen Tonnen Getreide in der Ukraine, dem viertgrößten Getreideexporteur der Welt, und blockieren den Platz für die bevorstehende Ernte.

Sollte die ukrainische Getreideproduktion auf Grund der Zerstörung der Landwirtschaft und der Samenbank ins Stocken geraten, könnte eine Hungerkrise entstehen, die weit über die Grenzen des Konflikts hinausgehen würde. Derzeit finden Gespräche zwischen der Türkei und Russland statt, um einen Korridor für den Export ukrainischer Lebensmittel zu schaffen. Es bleibt jedoch abzuwarten, was der Kreml als Gegenleistung verlangen wird, denn für Wladimir Putin ist eine weltweite Hungersnot keine unerwünschte Folge des Konflikts, sondern eine weitere Waffe in seinem Arsenal.

Darüber hinaus wird die Europäische Kommission am 17. Juni ihre Empfehlungen zum Beitrittsgesuch der Ukraine abgeben. Die Staats- und Regierungschefs der 27 sollen sich auf einem Gipfeltreffen am 23. und 24. Juni in Brüssel zu diesem Thema äußern.


Das Beste vom europäischen Journalismus jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang!


Interessiert an diesem Artikel? Wir sind sehr erfreut! Es ist frei zugänglich, weil wir glauben, dass das Recht auf freie und unabhängige Information für die Demokratie unentbehrlich ist. Allerdings gibt es für dieses Recht keine Garantie für die Ewigkeit. Und Unabhängigkeit hat ihren Preis. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um weiterhin unabhängige und mehrsprachige Nachrichten für alle Europäer veröffentlichen zu können. Entdecken Sie unsere drei Mitgliedschaftsangebote und ihre exklusiven Vorteile und werden Sie noch heute Mitglied unserer Gemeinschaft!

Sie sind ein Medienunternehmen, eine firma oder eine Organisation ... Endecken Sie unsere maßgeschneiderten Redaktions- und Übersetzungsdienste.

Unterstützen Sie den unabhängigen europäischen Journalismus

Die europäische Demokratie braucht unabhängige Medien. Voxeurop braucht Sie. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei!

Zum gleichen Thema